+++ Pächterwechsel im Kick´n Rush +++ (Rund um Fußball)

Fanhaus Mainz, Mittwoch, 06.03.2019, 15:20 (vor 77 Tagen)
bearbeitet von sjott, Donnerstag, 14.03.2019, 11:51

+++ Pächterwechsel im Kick´n Rush +++

Fast ein ¾ Jahr ist es her, dass wir mit dem Fanhaus und der dazugehörigen Kneipe Kick´n Rush gestartet sind. Für uns war es intern an der Zeit, ein erstes Fazit zu ziehen und die zahlreichen Rückmeldungen, die wir bekamen und Erfahrungen die wir machten, auszuwerten und daraus einige Schlüsse zu ziehen.

Einer davon ist, dass der Pächter ab März 2019 wechseln wird. Mit Workers Beer Company haben wir im August letzten Jahres das spannende, aber für alle noch unbekannte Projekt „Kneipe“ angeschoben und unsere ersten Gehversuche gemacht. Für beide Seiten waren die letzten Monate eine sehr lehrreiche Zeit, die uns immer wieder vor einige Fragen und Probleme stellte. Eine Kneipe zu etablieren und zu führen war für beide Parteien eine ganz neue Erfahrung.
Wir sind Workers Beer Company sehr dankbar, dass sie im Sommer mit uns den Schritt ins Unbekannte gewagt haben und bedanken uns an dieser Stelle herzlich für die letzten Monate.

Ab dem 08.03.2019 wird KUEHN KUNZ ROSEN den Betrieb des Kick´n Rush übernehmen. Dabei nutzen wir einmal mehr die Synergien, die das Gelände des Alten Rohrlagers birgt. Mit unserem Nachbar holen wir uns Menschen mit langjähriger Erfahrung ins Boot.
Mit dem Pächterwechsel werden wir vor allem im Service und im Ablauf des Kneipenbetriebs einen großen Schritt nach vorne machen und uns für mehr Zufriedenheit bei Euch engagieren. Während die Getränkepreise weitestgehend stabil bleiben und immer noch verträglich und unter dem Mainzer Kneipendurchschnitt liegen, wird sich am Sortiment etwas mehr ändern.

Mit KUEHN KUNZ ROSEN haben wir natürlich selbst hervorragende Bierbrauer, die unser Hausbier die Helle Begeisterung brauen und im Kick´n Rush anbieten werden. Aber es wird eben nicht nur auf das eigene Pferd gesetzt, sondern auch über den Tellerrand hinausgeschaut und andere Biere angeboten, die von einer kleinen Runde an Stammgästen vor einigen Tagen blind verkostet und ausgewählt wurden. Lasst euch daher überraschen, was ab dem kommenden Freitag neben der Hellen Begeisterung aus dem Hahn sprudelt.

Viele von Euch haben angeregt im Kick´n Rush auch kleine Speisen anzubieten. Diesem Wunsch können wir nun mit der engeren Vernetzung mit KUEHN KUNZ ROSEN entsprechen, sodass zukünftig kleine Speisen im Kick´n Rush angeboten werden.

Heute und morgen bleibt das Kick’n Rush noch geschlossen. Ab Freitag, den 08.03.2019 hat das Kick´n Rush seine Pforten zusammen mit dem neuen Pächter für euch wieder geöffnet und ihr könnt euch von den Änderungen überzeugen. Den Anfang macht der FreiTALK mit Ulrike Holzner & crowdFANding #3 im Rahmen der aktuellen crowdFANding Kampagne.
Eine weitere Bewährungsprobe wird euch nach dem Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach erwarten, wenn im Kick´n Rush die erste Party nach einem Heimspiel steigt. Ab 21:30 Uhr gibt es Musik durch einen Live-DJ auf die Ohren und gegen Vorlage der Eintrittskarte ein Bier nach Wahl aufs Haus. Um euch komfortabel vom Stadion ins Fanhaus zu bringen, wird es erstmals einen Busshuttle geben. Die genauen Abfahrtsdaten teilen wir euch noch mit.

Scheut bitte nicht uns Feedback zu geben! Darauf sind wir stets angewiesen um besser zu werden. Schreibt uns oder sprecht uns an, wir haben immer ein offenes Ohr für euch!

Weitere Infos zum Fanhaus findet ihr unter www.fanhaus-mainz.de bzw. auf unserem Facebook Profil

Uuuuuiiiii

Captain Spaulding, Mittwoch, 06.03.2019, 15:48 (vor 77 Tagen) @ Fanhaus Mainz

... des liest sich aber gut! Ich bin gespannt, freue mich und wünsche allen Beteiligten viel Erfolg!

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum