Mainz05: Aarón Martín erhält Vertrag bis 2023 (Rund um Fußball)

holger @, Montag, 05.11.2018, 10:19 (vor 16 Tagen)

https://www.mainz05.de/news/aaron-martin-erhaelt-vertrag-bis-2023/

Vielleicht findet er jetzt wieder zur Leistung in den ersten Spielen zurück...

Gruß
Holger

Mainz05: Aarón Martín erhält Vertrag bis 2023

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 05.11.2018, 10:56 (vor 15 Tagen) @ holger

Sauber Sach *ok*

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Hier der Kicker dazu

holger @, Montag, 05.11.2018, 10:57 (vor 15 Tagen) @ holger

Hier der Kicker dazu

Michael ⌂ @, Montag, 05.11.2018, 11:16 (vor 15 Tagen) @ holger

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/735394/artikel_kaufpflicht-gre...

Insgesamt dann 9 Mille...

Klingt krass, ist aber so: Meiner Meinung nach ein absolutes Schnäppchen für einen so jungen, und bereits jetzt exzellenten Spieler, zumal auf einer Position, auf der permanent die großen Vereine suchen.
Der wird in 2-3 Jahren entweder bei einem großen in Spanien oder Borussia Dortmund spielen :-D

Hier der Kicker dazu

Seminator, Montag, 05.11.2018, 11:26 (vor 15 Tagen) @ Michael

Ich bin noch nicht gänzlich überzeugt. Vorne ist er mir manchmal etwas zu zögerlich und hinten ist seine Seite nicht immer zu, was aber damit zusammenhängt, wie gestern beim Tor auch, dass er kaum Unterstützung bekommt. Hat man aber auch bei Bussmann, der sicher nicht so gut wie er ist, gegen Augsburg gesehen.
Er ist jung und auch ich denke, dass es was werden wird.

Hier der Kicker dazu

knightclub @, Montag, 05.11.2018, 15:42 (vor 15 Tagen) @ Seminator
bearbeitet von knightclub, Montag, 05.11.2018, 16:27

Ich bin noch nicht gänzlich überzeugt. Vorne ist er mir manchmal etwas zu zögerlich und hinten ist seine Seite nicht immer zu, was aber damit zusammenhängt, wie gestern beim Tor auch, dass er kaum Unterstützung bekommt.

Nö... war eher ein Fehler von Danny Latza. Quaison und Aaron sind an Gebreslassi rangelaufen, der Rückraum war für Eggistein frei, gar nicht so viele Bremer am 16er, hätte Latza mitgehen sollen und die Hereingabe so zumindest erschweren können.

https://www.goal.com/de/meldungen/highlights-bundesliga-1-fsv-mainz-05-werder-bremen/16...

kann man hier gut sehen, in der Wiederholung. Danny geht die Tempoverschärfung nicht mit.

Vielleicht ist Aaron etwas ungestüm vorgeprescht, wenn schon Quaison den Zweikampf sucht, keine Ahnung, wie da die Auteilung aussieht, aber danach htte Latza zumindest die Position von Aaron übernehmen müssen.

Hier der Kicker dazu

ulis05, Dienstag, 06.11.2018, 11:15 (vor 14 Tagen) @ Seminator

ich bin auch noch nicht gänzlich überzeugt. nach vorne ist mir das oft einfach zu wenig, mag aber auch an der taktischen Vorgabe liegen. Ich habe das gefühl, dass er wenn er mal nach vorne geht, immer abstoppt und den sicheren Ball nach hinten oder in die Mitte spielt. Da habe ich mir mehr erhofft. Und auch defensiv hatte er schon mal den einen oder anderen Aussetzer (kamen nicht viele der letzten Tore über unsere linke Seite zustande? - bin mir da nicht sicher ob er da beteiligt war). Aber auch das kann an der fehlenden Unterstützung liegen.
Insgesamt uaf jeden Fall jemand mit Perspektive. Technisch stark und entwicklungsfähig.Die Möglichkeit, dass er wirklich mal ein richtig guter wird ist jedenfalls gegeben. Im Moment sind die 6 Millionen (9 Millionen?) etwas zu hoch gegriffen. Aber es zählt ja auch nicht nur der Moment...

--
Ich geh (n)immer nuff

Hier der Kicker dazu

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 05.11.2018, 11:49 (vor 15 Tagen) @ holger

Rekordtransfer, ja.
Aber unter dem Gesichtspunkt, dass es schon was Spezielles ist, solch einen Spieler zu diesen Konditionen bekommwn zu haben.Er bleibt ja qualitativ nicht stehen.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Lattenkreuz: Kaufpflicht für Mainz-Leihspieler Aarón greift

sjott @, Montag, 05.11.2018, 12:46 (vor 15 Tagen) @ holger

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum