AZ: Wo liegt die Schmerzgrenze bei Jean-Philipp Gbamin? (Presselinks)

Kiff-es, Mittwoch, 27.03.2019, 15:11 (vor 27 Tagen) @ MPO

gbamin ist schon ein guter, bezieht seine Stärke aber in erster Linie aus seiner überragenden Physis. Seine regelmäßigen tödlichen Ballverluste fielen nicht so auf, weil er oft im Anschluss den Ball mit voller Power wiedererkämoft hat. Seine Fußballerischen Fähigkeiten (technik und Taktik, Torschuss! Passspiel!) habe ich immer als eher mittelmäßig empfunden. Pogba ist imo 2-3 Regale höher anzusiedeln. Auch ein Kunde ist imo mit gutem Stellungsspiel, gutem Auge/ Spielverständnis und Passspiel für die Defensive Stabilität und den Spielaufbau wichtiger als Gbamin. Kunde als 6er und Gbamin/ Baku als 8 fand ich eigentlich als Kombo Grande. Trotzdem ein geiler Kicker, hoffe er gibt noch mal Stoff die verbleibenden Spiele...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum