Goalimpact: Mainz auf Platz 16 bzw. 18... (Rund um Fußball)

smartie @, Mainz-Kastel, Freitag, 24.08.2018, 10:17 (vor 30 Tagen) @ MPO

Ich bin aus mehreren Gründen ziemlich skeptisch was diese „Prognosen“ angeht. Das fängt schon damit an, dass ja jeder einzelne Spieler ja erstmal bewertet werden muss. Zum einen ist das generell schwierig und zum anderen basiert das ja auf der Vergangenheit, d.h. wie ein Spieler in der Zukunft (spricht der kommenden Saison) performen wird, weiß man ja nicht.
Praktisches Beispiel: Maxim, der war für mich subjektiv in der letzten Saison schwach, das wird sich auch in der Statistik und den Werten die hier zugrunde gelegt wurden niederschlagen. Im Pokal hat er angedeutet, dass er deutlich besser in Form ist und (vielleicht auf der neuen 8er Position) wesentlich wertvoller ist.
Noch dazu kommt, dass viele neue Spieler (in allen Teams) aus anderen Ligen kommen, hier sind die Bewertungen überhaupt nicht vergleichbar. Wie gut ist z.B. unser Aaron bewertet, oder Mateta?
Weiterhin fehlt das Zusammenspiel und die taktische Ausrichtung, sprich 11 Topstars sind nicht (immer) eine Top-Mannschaft, es kommt auch darauf an, wie eingespielt man ist, wie gut die Spieler harmonieren und wie gut die von Trainer gewünschte Taktik zum Team passt.

Wie gut hat denn in den letzten Jahren die Prognose von Goalimpact gestimmt? Das würde mich wirklich interessieren...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum