Soviel Lehrgeld (Rund um Fußball)

Kiff-es, Mittwoch, 31.10.2018, 12:03 (vor 21 Tagen) @ Jammerlappe

Man ey, so viel Aufwand in den letzten Wochen, so wenig Ertrag. Das frustriert alle, Fans wie die Mannschaft. Der Ball ist Rund, dass Spiel dauert 90 min (nicht 45). Es fehlen Mechanismen im Spiel, Räume zum kontern waren ja durchaus vorhanden in Halbzeit 2. Verstehe nicht, warum ein schneller Spieler wie Öztunali nicht viel eher kam. Auch Mateta hätte früher kommen müssen, mit seiner Präsenz hätte er die Augsburger evtl.etwas weiter hinten "gebunden". Und Ujah: Meine Güte, ein Thurk oder ein Voronin (auf der Höhe ihres schaffens) hätten gestern drei Tore gemacht...

Hätte, hätte Fahrradkette- Das primäre Ziel von Mainz 05 ist heutzutage Gewinnmaximiererung. Spieler stehen im Schaufenster zum weiterverkauf. Das ist legitim, wohl auch notwendig in der heutigen Zeit. Schön ist das nicht. Furchtloser, aggressiver, emotionaler "Gallier-Fußball", hach, nur noch Marketing-Worthülsen.

Egal einmal 05, immer 05. Unser (Alp)-Traum lebt.

Am Sonntag Kantersieg gegen Bremen und dann in einen positiven Lauf kommen, bitte!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum