AZ: Mainz 05 mit monströsem Befreiungsschlag (Presselinks)

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Samstag, 06.04.2019, 19:02 (vor 15 Tagen)

Kollektive Befreiung und unglaubliche Freude beim Fußball-Bundesligisten Mainz 05 nach dem 5:0 gegen den SC Freiburg. Nun ist der Klassenverbleib greifbar.

Mehr:

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ: Mainz 05 mit monströsem Befreiungsschlag

Kiff-es, Samstag, 06.04.2019, 19:28 (vor 14 Tagen) @ Alsodoch

„ „Ich habe bei Mainz 05 einen bis 2022 laufenden Vertrag. Und das ist Fakt. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.“ Und außerdem sei es doch „verdammt schade, wenn man sich an so einem Abend mit so einem Thema beschäftigen würde. Die Jungs haben heute so einen rausgehauen - da sollte ihnen die komplette Aufmerksamkeit gelten“. „ Kein Dementi.

AZ: Mainz 05 mit monströsem Befreiungsschlag

eberennterwiederlos @, Samstag, 06.04.2019, 19:39 (vor 14 Tagen) @ Kiff-es

„ „Ich habe bei Mainz 05 einen bis 2022 laufenden Vertrag. Und das ist Fakt. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.“ Und außerdem sei es doch „verdammt schade, wenn man sich an so einem Abend mit so einem Thema beschäftigen würde. Die Jungs haben heute so einen rausgehauen - da sollte ihnen die komplette Aufmerksamkeit gelten“. „ Kein Dementi.

Was auch eine Aussage ist. Die ich so interpretieren würde dass er Unruhe vom Verein weghalten will, es aber wohl durchaus Gespräche gegeben hat. Wäre da gar nichts dran wäre es einfach das auch klar zu stellen...

AZ: Mainz 05 mit monströsem Befreiungsschlag

pattymainz05 @, Samstag, 06.04.2019, 21:15 (vor 14 Tagen) @ eberennterwiederlos

Eben.
Tschö!:-D

AZ: Mainz 05 mit monströsem Befreiungsschlag

dadum, Sonntag, 07.04.2019, 10:52 (vor 14 Tagen) @ eberennterwiederlos

„ „Ich habe bei Mainz 05 einen bis 2022 laufenden Vertrag. Und das ist Fakt. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.“ Und außerdem sei es doch „verdammt schade, wenn man sich an so einem Abend mit so einem Thema beschäftigen würde. Die Jungs haben heute so einen rausgehauen - da sollte ihnen die komplette Aufmerksamkeit gelten“. „ Kein Dementi.


Was auch eine Aussage ist. Die ich so interpretieren würde dass er Unruhe vom Verein weghalten will, es aber wohl durchaus Gespräche gegeben hat. Wäre da gar nichts dran wäre es einfach das auch klar zu stellen...

Och joh.
Nicht dass ich ein Fan dieser Konmunikatiosstrategie wäre, aber eins ist doch klar:

Wer anfängt, immer klar zu dementieren, wenn etwas nicht stimmt, der gibt in der Wahrnehmung ja immer zu, dass was dran ist, sobald er nicht klar dementiert. Oder er lügt.

Da fährt man schon besser, einfach grundsätzlich nix zu bestätigen.

Und ja, mirist schon klar, dass es ein Unterschied ist, ob es um mögliche Transfers geht, oder um einen selbst.
Aber Schröder hat sich ja auch bisher nicht als der allergeschickteste Kommunikator hervorgetan...

AZ: Mainz 05 mit monströsem Befreiungsschlag

eberennterwiederlos @, Sonntag, 07.04.2019, 11:50 (vor 14 Tagen) @ dadum

„ „Ich habe bei Mainz 05 einen bis 2022 laufenden Vertrag. Und das ist Fakt. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen.“ Und außerdem sei es doch „verdammt schade, wenn man sich an so einem Abend mit so einem Thema beschäftigen würde. Die Jungs haben heute so einen rausgehauen - da sollte ihnen die komplette Aufmerksamkeit gelten“. „ Kein Dementi.


Was auch eine Aussage ist. Die ich so interpretieren würde dass er Unruhe vom Verein weghalten will, es aber wohl durchaus Gespräche gegeben hat. Wäre da gar nichts dran wäre es einfach das auch klar zu stellen...


Och joh.
Nicht dass ich ein Fan dieser Konmunikatiosstrategie wäre, aber eins ist doch klar:

Wer anfängt, immer klar zu dementieren, wenn etwas nicht stimmt, der gibt in der Wahrnehmung ja immer zu, dass was dran ist, sobald er nicht klar dementiert. Oder er lügt.

Da fährt man schon besser, einfach grundsätzlich nix zu bestätigen.

Und ja, mirist schon klar, dass es ein Unterschied ist, ob es um mögliche Transfers geht, oder um einen selbst.
Aber Schröder hat sich ja auch bisher nicht als der allergeschickteste Kommunikator hervorgetan...


Bei HSV-Gerücht hat er genau das getan...

Laut einem Bericht der XXX hat es bereits Gespräche zwischen Rouven Schröder und dem Hamburger Aufsichtsratschef Bernd Hoffmann gegeben. „Da ist nichts dran“, kommentiert Schröder gegenüber der Boulevardzeitung.

AZ: Mainz 05 mit monströsem Befreiungsschlag

Handgottesseinvater, Dienstag, 09.04.2019, 15:55 (vor 12 Tagen) @ eberennterwiederlos

auch wenn nichts dran sein sollte – es ist ein unterschied, ob man eine weile mit gladbach in verbindung gebracht wird oder dem hsv. beim hsv würde ich auch schnell dementieren, wenn ich fussballerisch noch was zu erwarten hätte.

aber vom feeling her habe ich ein schlechtes gefühl, dh tendiere dazu, zu glauben, dass er geht.

--
yeahyeayeah

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum