AZ: 05er nehmen eine gute Nachricht mit (Presselinks)

rm_fussball ⌂, Montag, 29.10.2018, 08:17 (vor 23 Tagen)

Allgemeine Zeitung

05er nehmen eine gute Nachricht aus dem Bayern-Spiel mit

Der FSV Mainz 05 wartet nun schon seit sechs Spielen auf einen Sieg. Aus der 1:2-Niederlage konnten die 05er dennoch etwas Positives ziehen. Die Torflaute hat ein Ende. Und das trotz schlechtem Chancenverhältnis.

Mehr: allgemeine-zeitung.de

AZ: 05er nehmen eine gute Nachricht mit

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 29.10.2018, 09:29 (vor 23 Tagen) @ rm_fussball

Allgemeine Zeitung

05er nehmen eine gute Nachricht aus dem Bayern-Spiel mit

Der FSV Mainz 05 wartet nun schon seit sechs Spielen auf einen Sieg. Aus der 1:2-Niederlage konnten die 05er dennoch etwas Positives ziehen. Die Torflaute hat ein Ende. Und das trotz schlechtem Chancenverhältnis.


Schwalbe, Sommer....

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

AZ: 05er nehmen eine gute Nachricht mit

Seminator, Montag, 29.10.2018, 12:35 (vor 23 Tagen) @ rm_fussball

Man muss nicht ein Berufspessimist sein, wie ich einer bin, aber ein wenig realist darf man schon sein. Da wir so gut wie nichts über außen veranstalten, wird ein Tor was so vorbereitet wurde, vermutlich wirklich doch diese eine Schwalbe sein.

Es ist natürlich möglich, dass endlich aufgefallen ist, dass man es schon mal über links oder rechts versuchen könnte, aber die Hoffnung habe ich schon verloren.

Wie gerne erinnere ich mich an alte Zeiten, wo Zdenek über die rechte Seite hoch und runter lief und sich auch mal eine Flanke von der Grundlinie zugetraut hat. Mittlerweile schaffen es unsere AVs kaum und Flügelspieler, die so etwas machen, scheinen wir auch nicht zu haben oder gar zu wollen. Schön über die verdichtete Mitte, wo wir mit unseren gut getimten Pässen in die Schnittstellen für Torgefahr sorgen. ;-)

AZ: 05er nehmen eine gute Nachricht mit

Alsodoch @, Berlin / Mainz - Kastel, Montag, 29.10.2018, 12:56 (vor 23 Tagen) @ Seminator

Man muss nicht ein Berufspessimist sein, wie ich einer bin, aber ein wenig realist darf man schon sein. Da wir so gut wie nichts über außen veranstalten, wird ein Tor was so vorbereitet wurde, vermutlich wirklich doch diese eine Schwalbe sein.

Es ist natürlich möglich, dass endlich aufgefallen ist, dass man es schon mal über links oder rechts versuchen könnte, aber die Hoffnung habe ich schon verloren.

Wie gerne erinnere ich mich an alte Zeiten, wo Zdenek über die rechte Seite hoch und runter lief und sich auch mal eine Flanke von der Grundlinie zugetraut hat. Mittlerweile schaffen es unsere AVs kaum und Flügelspieler, die so etwas machen, scheinen wir auch nicht zu haben oder gar zu wollen. Schön über die verdichtete Mitte, wo wir mit unseren gut getimten Pässen in die Schnittstellen für Torgefahr sorgen. ;-)

Zdenek bzw. jemand Vergleichbares fehlt wirklich sehr, insbesondere das Tempo...
Mwene könnte so einer werden, wenn man ihn ließe.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum