Kicker: Macht für Höhne, Geld für Hofmann (Presselinks)

Alsodoch @, Berlin, Sonntag, 09.09.2018, 19:06 (vor 10 Tagen)
bearbeitet von Alsodoch, Sonntag, 09.09.2018, 19:10

Über mehrere Monate hat eine Kommission beim 1. FSV Mainz 05 über Änderungen in der Satzung diskutiert und neue Vorschläge ausgearbeitet. Seit Ende der Woche ist die Arbeit dieses Gremiums abgeschlossen. Am Montag sollen die Neuerungen den Mitgliedern zur Ansicht freigegeben werden. Dem kicker liegt der Entwurf der neuen Satzung vor, über die die Mitgliederversammlung im Oktober abstimmen soll. Einmal mehr geht es um das Thema Aufwandsentschädigung.

Weiter lesen:

Wenn's nach mir ginge sollten kurzfristige Anträge weiterhin zugelassen werden, und Hofmann die MV leiten.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

Kicker: Macht für Höhne, Geld für Hofmann

Milestone-Mainz, Sonntag, 09.09.2018, 19:56 (vor 10 Tagen) @ Alsodoch

In einem früheren Entwurf der Kommission sollte noch der Vorstandschef als erster Repräsentant des Klubs diese Rolle einnehmen. Das stand da so - bis Anfang der vergangenen Woche. Der Aufsichtsrat ist anderer Auffassung. Nun heißt es in Paragraph 11, Punkt 1: "Die Mitgliederversammlung wird vom Aufsichtsratsvorsitzenden und im Falle seiner Verhinderung von dessen Stellvertreter geleitet. Bei Themen, die den Aufsichtsrat direkt betreffen, geht die Versammlungsleitung auf den Vereins- und Vorstandsvorsitzenden über." Detlev Höhne, der Chef des Kontrollorgans, behält also diese machtvolle Rolle.

Hoffe, dass die MV das anders sieht. Der Vertreter der klassischen Mainzer Handkäsmafia hat eh schon genug Macht.

Kicker: Macht für Höhne, Geld für Hofmann

AllBlacks, Sonntag, 09.09.2018, 20:03 (vor 10 Tagen) @ Milestone-Mainz

Sehe ich auch so. Hofmann hat mein volles Vertrauen.

Kicker: Macht für Höhne, Geld für Hofmann

knightclub, Sonntag, 09.09.2018, 20:28 (vor 10 Tagen) @ AllBlacks

jo. Und wenn er für das Vereinsamt die Dienststundenzahl in seinem Beruf reduziert hat, dann soll der Verein, solange es ihm finanziell gut geht, die Differenz auch gerne honorieren.

Im Vergleich zu Strutz wird da der "Verdienstausfall" auch deutlich geringer sein als dessen Aufwandsentschädigung für juristische Beratungen.

Kicker: Macht für Höhne, Geld für Hofmann

AllBlacks, Montag, 10.09.2018, 09:04 (vor 9 Tagen) @ knightclub

Wenn, weil und solange Hofmann so einen guten Job macht, kann er gerne 100.000, 150.000, 200.000 Euro im Jahr bekommen. Wir reden hier von einem 100Mio+-Unternehmen ... Das ist auch kein Affront gegen das Ehrenamt, denn auch dieses kennt entsprechende Entschädigungen.

Kicker: Macht für Höhne, Geld für Hofmann

smartie @, Mainz-Kastel, Sonntag, 09.09.2018, 21:12 (vor 10 Tagen) @ Alsodoch

Ich hatte gehofft, dass wir die Machtspielchen endlich hinter uns hätten. Und für meinen Geschmack geht es wieder von Höhne aus. Mir wäre es lieber, er würde seinen Hut nehmen, statt dass er mehr Macht bekommt. :-(

Kicker: Macht für Höhne, Geld für Hofmann

elmex, Sonntag, 09.09.2018, 21:42 (vor 10 Tagen) @ smartie

Sehe ich genauso. Höhne muss weg, der ist nur Machtgeil und hätte beinahe Rouven vertrieben. Solche Leute brauchen wir nicht.

War auch der Meinung dieses Machtgehabe liegt endlich hinter uns. Aber scheint wohl nicht so zu sein.

Kicker: Macht für Höhne, Geld für Hofmann

Weisenauer, Montag, 10.09.2018, 07:03 (vor 9 Tagen) @ elmex

Sehe ich genauso. Höhne muss weg, der ist nur Machtgeil und hätte beinahe Rouven vertrieben. Solche Leute brauchen wir nicht.

Genau, der soll sich um sei Kerngeschäft kümmern, als Hafenmeister Nilgansscheiße entfernen

Kicker: Macht für Höhne, Geld für Hofmann

Milestone-Mainz, Sonntag, 09.09.2018, 21:55 (vor 10 Tagen) @ Alsodoch

Wenn's nach mir ginge sollten kurzfristige Anträge weiterhin zugelassen werden, und Hofmann die MV leiten.

Wir Mitglieder habe es ja in der Hand und zwar nur wir.

Kicker: Macht für Höhne, Geld für Hofmann

Weizen05, Montag, 10.09.2018, 11:17 (vor 9 Tagen) @ Milestone-Mainz

Wenn's nach mir ginge sollten kurzfristige Anträge weiterhin zugelassen werden, und Hofmann die MV leiten.


Wir Mitglieder habe es ja in der Hand und zwar nur wir.

Richtig. Ich finde es auch ein bißchen verwunderlich, dass nur kurze Zeit, nachdem der Verein mit einer "Lex Strutz"-Satzung schön aufs Maul geflogen ist, anscheinend schon wieder einige bereit sind, Satzungs- und Geschäftsordnungsfragen entlang der Eigenschaften und Interessen der Personen zu entscheiden, die zufällig gerade bestimmte Ämter und Gremien besetzen. Die Mitgliederversammlung braucht eine robuste Geschäftsordnung, die die Frage, wer die Versammlung leitet, belanglos macht. Und wer das immer noch für "gefährlich" hält, dass der logische Kandidat für diese Aufgabe seinen Einfluss als Versammlungsleiter missbrauchen könnte, kann ja in die Satzung schreiben, dass die Versammlung auf Antrag aus ihrer Mitte einen anderen Leiter bestimmen kann.

Bevor nicht Grindel, Bierhoff, Maaßen und das Rumpelstilzchen weg sind, weigere ich mich, über Höhne zu diskutieren!.

--
Ich hab mit denen nichts zu tun. Ehrlich!

Kicker: Macht für Höhne, Geld für Hofmann

Nope @, Montag, 10.09.2018, 11:20 (vor 9 Tagen) @ Weizen05

Ist die MV eigentlich schon terminiert?

MV: Montag, 22. Oktober 2018, 19:05 Uhr

Michael ⌂ @, Montag, 10.09.2018, 11:50 (vor 9 Tagen) @ Nope

Liebes 05 Mitglied,

gemäß § 10 Absatz 3 unserer Satzung laden wir Sie hiermit für Montag, 22. Oktober 2018, 19:05 Uhr, zur ordentlichen Mitgliederversammlung in unsere OPEL ARENA ein.

Die Tagesordnung umfasst die folgenden Punkte:

1. Begrüßung und Feststellung der frist- und formgerechten Einladung
2. Entgegennahme des Jahres- und des Finanzberichtes 2017/18 des Vorstandes
3. Entgegennahme des Jahresberichtes 2017/18 des Aufsichtsrates
4. Entlastung des Aufsichtsrates
5. Ausblick des Vorstandes auf das Geschäftsjahr 2018/19
6. Wahl des Ältestenrates
7. Änderungen der Satzung
8. Ehrungen
9. Verschiedenes

Die Änderungen der Satzung können in unserer Geschäftsstelle (Isaac-Fulda-Allee 5, 55124 Mainz / Öffnungszeiten Mo – Fr 9.00 – 18.00 Uhr) sowie auf unserer Homepage eingesehen werden.
Bitte halten Sie beim Einlass Ihren Mitgliedsausweis und einen amtlichen Lichtbildausweis bereit, um Ihr Stimmrecht während der Mitgliederversammlung wahrnehmen zu können.

Bitte beachten Sie zur Vorbereitung auf die Mitgliederversammlung auch das Schreiben unseres Vereins- und Vorstandsvorsitzenden Stefan Hofmann unter dem oben genannten Link.

Um Ihnen die Möglichkeit zu geben, die Überlegungen zu den Satzungsänderungen im Vorfeld der Mitgliederversammlung mit uns zu diskutieren, laden wir sie zudem herzlich zu einer Informationsveranstaltung ein. Diese findet am Montag, 17. September 2018, 19:05 Uhr in unserer OPEL ARENA statt.

Wir freuen uns auf Sie!

1. FSV Mainz 05, der Vorstand

und Info Abend am 17.09.

holger @, Montag, 10.09.2018, 17:10 (vor 9 Tagen) @ Michael

ℹ Informationsveranstaltung zu Satzungsänderungs-Vorschlägen am Montag, 17.September, 19.05 Uhr in der OPEL ARENA.

und Info Abend am 17.09.

Milestone-Mainz, Montag, 10.09.2018, 19:12 (vor 9 Tagen) @ holger

ℹ Informationsveranstaltung zu Satzungsänderungs-Vorschlägen am Montag, 17.September, 19.05 Uhr in der OPEL ARENA.

Knappes Zeitfenster...

und Info Abend am 17.09.

Alsodoch @, Berlin, Montag, 10.09.2018, 19:18 (vor 9 Tagen) @ Milestone-Mainz
bearbeitet von Alsodoch, Montag, 10.09.2018, 19:30

ℹ Informationsveranstaltung zu Satzungsänderungs-Vorschlägen am Montag, 17.September, 19.05 Uhr in der OPEL ARENA.


Knappes Zeitfenster...

In Zeiten des Internets und sonstiger elektronischer Medien ist eine Woche Vorlaufzeit doch schon recht lang :-D

Darüber hinaus ist ja "Flexibilität" mehr als nur ein Modewort. :-D

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

und Info Abend am 17.09.

Nope @, Dienstag, 11.09.2018, 08:57 (vor 8 Tagen) @ Alsodoch

.


In Zeiten des Internets und sonstiger elektronischer Medien ist eine Woche Vorlaufzeit doch schon recht lang :-D


Auch in diesen Zeiten muss man reisen und planen. Beides passiert am Ende analog.

und Info Abend am 17.09.

Milestone-Mainz, Dienstag, 11.09.2018, 16:44 (vor 8 Tagen) @ Nope

Auch in diesen Zeiten muss man reisen und planen. Beides passiert am Ende analog.

Ist beamen eigentlich analog oder digital. :-)

und Info Abend am 17.09.

Alsodoch @, Berlin, Dienstag, 11.09.2018, 17:34 (vor 8 Tagen) @ Milestone-Mainz

Auch in diesen Zeiten muss man reisen und planen. Beides passiert am Ende analog.


Ist beamen eigentlich analog oder digital. :-)

Ich würde es als digital ansehen. :D
Käme auf einen Versuch an.

--
SC Rapide Wedding 1893 e. V.
https://unerhoertundauserlesen.wordpress.com

RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum