Pablo geht wohl nach Eibar .. (Rund um Fußball)

TuS-FSV, Mittwoch, 29.08.2018, 17:57 (vor 21 Tagen) @ M05er

falls das stimmen sollte, dann werden wir wohl noch einen weiteren Offensiven für Außen begrüßen...


Warum? Wir haben doch grade Boëtius verpflichtet.


Unabhängig von Boetius - den von uns wohl die wenigsten wirklich seriös einschätzen können - seh ich uns auf den Flügeln ganz schwach besetzt.

Burkardt - wird sicherlich noch eine Saison in der Jugend bzw. der U23 zum Einsatz kommen. Kann mir nicht vorstellen, dass er auf einmal nur durch Pablos Abgang an Onisiwo vorbei zieht.

Onisiwo - *hust*

Holtmann - scheint so langsam angekommen zu sein, muss aber so langsam auch mal anfangen zu liefern. Immer wieder mal mit Wehwehchen draußen.

Mwene - hat ja bei Lautern eher auf RA auf sich aufmerksam gemacht, wäre ja evtl. eine Alternative falls Donati keinen Verein mehr findet. Donati weiterhin Backup von Brosi, Mwene für die Offensive.

Öztunali - hat den Großteil der Vorbereitung verpasst und dürfte wohl noch mind. bis zur LSP ausfallen. Dazu letztes Jahr komplett ohne Form und wie Holtmann immer wieder mal mit Wehwehchen draußen.

Zur Not können auch Quaison, Brosinski oder Aaron auf dem offensiven Flügel eingesetzt werden. Wir haben da eigentlich ausreichend Spieler für die Position, allerdings keine die langfristig und konstant im letzten Jahr überzeugt haben. Aber auch keinen die ich anschreiben würde (ich sehe z.B. Onisiwo besser als viele andere hier, dafür Holtmann nicht ganz so stark wie andere hier). Ich würde es in der Hinrunde mit dem verfügbaren Personal versuchen. Dann sollte sich am Ende rausstellen ob vllt. einige einen wichtigen Schritt zum Leistungsträger gemacht haben. Wenn nicht sollte man dann im Winter versuchen den Schnitt zu machen und entsprechend nachrüsten und ggf. ausmustern.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum