Was macht eigentlich Kasper Hjulmand ? (Presselinks)

MPO @, Fürth, Mittwoch, 12.06.2019, 15:37 (vor 15 Tagen) @ MPO

Das hier müsste in etwa der Kader sein. Hjulmand wurde Februar 2015 entlassen.

Tor: Loris, Kapino
War noch nicht DER Loris Karius, aber durchaus schon gut unterwegs.

Abwehr: Bell, Bengtsson, Brosinski, Bungert, Jara, Junior Diaz, Koch, Noveski, Park, Wollscheid
Finde ich nicht übel. Jara hat "nach" uns durchaus gezeigt, wie stark er ist. Park war saustark. Junior Diaz war ein guter LV. Spielerisch war da einiges am Start.

Mittelfeld: Baumgartlinger, Clemens, De Blasis, Djuricic, Geis, Hofmann, Jairo, Koo, Malli, Moritz, Parker, Pflücke, Soto
Auch das ist namentlich ziemlich cool. Wobei da afaik auch ein bisserl Verletzungspech hier und da unterwegs war, aber ansonsten coole Truppe. Baumgartlinger würde ich auch heute noch zurücknehmen, De Blasis ist cool, Geis eingeschränkt, aber damals auch gut.

Sturm: Allagui, Castillo, Okazaki, Sliskovic
Bisserl dünn, aber mit Okazaki halt schon ein Pfund am Start.

Ich bleibe dabei: Der Kader war schon ziemlich gut, auch für eine spielerische Herangehensweise. Das Problem war nur, dass damals quasi der Pressinghöhepunkt der Bundesliga war. Das war auch die Saison, als Klopps Dortmunder beinahe abgestiegen sind (aber nach glanzvoller Rückrunde doch 8er wurden). Eine Menge Teams rammelten sich damals mit Zerstörungsfußball nach Klopps Basismodell durch die Liga.

--
Motto: "Promote What You Love, Don't Bash What You Hate"
#Critter


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum