Pablo geht wohl nach Eibar .. (Rund um Fußball)

Schöppsche, Mittwoch, 29.08.2018, 11:42 (vor 25 Tagen) @ Bihne Maja

Also dann halte ich unseren Kader für zu dünn.
Auf dem Papier haben wir genug Spieler nämlich 13 Spieler für 6 Positionen:

Baku --> Maschine, hoffentlich verletzungsfrei, nicht wegzudenken zur Zeit
Boetius --> neu, kann nicht direkt alle Wege kennen
Gbamin --> Bester Spieler aber auch anfällig
Holtmann --> immer mal wieder verletzt
Kunde --> hoffentlich sehr robust, aber Spieler für die Mitte
Latza --> wenn fit, Stammspieler/Leader Potential, aber schon oft lange verletzt
Maxim --> oft verletzt, Potential schwer abzuschätzen
Onisiwo --> Leistungen seit 2 Jahren mehr als dürftig, dazu auch immer wieder verletzt
Ötztunali --> wenn gesund und im Fluss, dann gut, aber auch anfällig, auch mental

Berggreen --> ärmste Sau im Kader, wenn fit wäre das der Stammspieler
Uhja --> schwierig, ich wünsche ihm den Aufschwung
Mateta --> hoffentlich robust, Stammspieler
Quaison --> robust, Stammspieler


Aus 13 macht das dann, 3 Stammspieler, die zuletzt verletzungsfrei blieben.
von 13 Spielern haben sich 7 als Stammspieler erwiesen, wovon 2 sehr oft verletzt sind und 2 immer mal wieder. heißt 3 blieben übrig.
Die anderen haben sich noch nicht wirklich bewiesen, zum einen weil eben erst gekommen, zum anderen oft die Chancen nicht genutzt, warum auch immer.

Puh,...so ne Saison ist verdammt lang. Wenn Pablo geht, dann muss Boetius entweder voll einschlagen oder ja.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum