Es hat sich ausgegrindelt (Rund um Fußball)

Weizen05, Dienstag, 02.04.2019, 15:49 (vor 110 Tagen) @ strombergbernd

Herr Grindel mag nicht der sympathischste Fußball-Funktionär Deutschlands sein. In der Sache mit Özil hätte er sich vielleicht auch anders verhalten sollen.

Nicht vielleicht, sondern ganz bestimmt. Das war verheerend. Wenn er dann nicht einsieht, dass das allein als Rücktrittsgrund reichen muss und offenbar auch niemand willens und in der Lage ist, ihm das zu erklären, ist das auch ein Symptom für den schlimmen inneren Zustand des DFB.

Dann muss man halt auch mal zu den Reisekostenabrechnungen greifen. Auch nicht schön, aber... *hust* eine notwendige Intrige. (Wenn es denn eine war. Dass in den letzten Monaten überhaupt niemand mit dem nackten Kaiser über seine unzureichende Bekleidung gesprochen hat, kann ich mir trotz allem doch nicht vorstellen. Dass Grindel in der Hinsicht schwer von Begriff war, schon eher.

--
If þe Pryme Ministre fucketh uppe majorly, þe Kynge or Qween shall regaine thereupon
His or Her powre and rule as in olde tymes.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum