AZ: Warum Mainz 05 keine Trainerdiskussion führt (Presselinks)

Seminator, Dienstag, 02.04.2019, 15:47 (vor 85 Tagen) @ Hechtsheimer

Wir wollen aber festhalten, dass 1.BL schon was anderes ist. Ich finde schon, dass er mittlerweile den Kredit, den er sich in der Hinrunde mühsam wieder erarbeitet hat, wieder verspielt. Leider ist das Erarbeiten deutlich steiniger und langsamer als das Verspielen. Mit der Zeit muss ich zugeben, dass ich auch anfange zu zweifeln. Die Hauptschuld sehe ich aber immer noch eher über und unter ihm, obwohl er an der Zusammensetzung des Kaders nicht ganz unbeteiligt ist.
Ich hoffe, dass aus den Worthülsen und Lippenbekenntnissen endlich Taten werden, denn bald gehen uns die Böcke aus, die man umstoßen kann. Vielleicht sollten wir mal die tuchelschen Sätze - Raus aus der Komfortzone - und - mutig sein - wieder reaktivieren. Wer keine Form hat oder nicht die richtige Einstellung mitbringt, sollte ab Freitag eher als Zuschauer ins Stadion gehen. Leider bekämen wir dann aber momentan gar keine Elf zusammen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum