Abstieg (Rund um Fußball)

Seminator, Sonntag, 31.03.2019, 12:29 (vor 79 Tagen) @ fhm1989

Na ja, Abstieg muss es nicht sein, aber es wird immer schwerer sich vorzustellen, dass wir noch punkten werden. Mit so Leistungen wird es zumindest schwierig. Bleibt also die Hoffnung, dass die anderen es nicht gut machen sollten, sonst kann sich Stuttgart wiederholen. Ich hoffe, dass die 30 punkte reichen werden und im Sommer auch mal die eine oder andere harte Entscheidung fällt.
In den Stimmen der Verantwortlichen nach dem Spiel gibt es nach wie vor nur Durchhalteparolen und es wird immer noch zu wenig auf den Putz gehauen. Momentan stimmt es einfach nicht. Ich sehe keine Mannschaft auf dem Platz und die Geschichte mit Gbamin zeigt, dass es auch in Punkto Disziplin nicht stimmt. Es wird einfach auch auf die falschen gesetzt. Es gibt Spieler, die schon eine halbe Ewigkeit und andere seit einer Ewigkeit null Form aufweisen. Warum spielen diese immer noch? Ich denke, dass es daran liegt, dass die Alternativen fehlen. Wenn ich aber kritisiere, dass unser Kader falsch oder nicht gut aufgestellt wurde, werde ich niedergemacht. Ich mag mich irren, aber es spricht leider viel dafür, dass ich nicht ganz weit von der Realität liege.

Und nun kommen wir mal zum nicht gegebenen Elfmeter. Bei Handelfmetern können wir über Regelverbesserungen reden, aber was gestern war, bietet gar keinen Spielraum. Wer nach den Videobildern anders entscheidet, müsste die Schiedsrichterlizenz entzogen bekommen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum