AZ: Wo liegt die Schmerzgrenze bei Jean-Philipp Gbamin? (Presselinks)

Serabi, Mittwoch, 27.03.2019, 12:46 (vor 115 Tagen) @ MPO

Generell ist das ja auch lustig: Vor 5-6 Jahren rum hatte man in München die Idee, dass man mit dem abbezahlten Stadion künftig pro Saison rund 40 Mio extra erwirtschaftet, die man dann allen - auch den englischen Klubs - voraus hat. Aber dann kamen die ganzen Scheichs, neuerdings auch Chinesen und 40 Mio waren dann praktisch nix. Dafür kriegt man von einem Topklub einen leicht überdurchschnittlichen Aussenverteidiger. Keinen Lahm oder Marcelo, sondern halt so nen besseren Herzberger. ;-)

Besser als Herzberger? Das ist per se Unsinn!.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum