AZ: Wo liegt die Schmerzgrenze bei Jean-Philipp Gbamin? (Presselinks)

Schoppomeng, Mittwoch, 27.03.2019, 10:20 (vor 27 Tagen) @ rm_fussball

Wie mein Forenname andeuted finde ich den Jungen ja ganz prinzipiell gan gut.

Über die Höhe kolportierten Ablöse bin ich aber einfach Baff.

Da muss Aaron 50 Mio. bringen, von Mateta will ich gar nicht erst anfangen. Ich kann nur soviel sagen: Der Bratwurst Uli in München sollte schon mal wieder damit Anfangen Steuern zu hinterziehen!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum