Erfolgreiches Marktfrühstück (Rund um Fußball)

pattymainz05 @, Dienstag, 26.03.2019, 19:19 (vor 116 Tagen) @ Schoppomeng

Danke!

Stadt der Lebensfreude...Lebensfreude nur solange sie nicht vor der eigenen Tür stattfindet.

Mein Beitrag dazu:

Naja, dass das Marktfrühstück so ausartet, ist im Prinzip ein hausgemachtes Problem der Stadt.
In Zentrum und Umland stirbt eine Weggehmöglichkeit nach der Anderen weg und es kommt nichts nach.
Dass die Mainzer gerne feiern gehen und gerade an den ersten sonnigen Tagen ins Freie strömen und ihren Wein genießen, ist ja nichts neues.
Man müsste halt mal die Rahmenbedingungen dem gestiegenen Interesse anpassen und nicht sofort wieder den mahnenden Zeigefinger heben.

Saufende Horden... Jo, da waren Menschen wie du und ich dabei und keine brandschatzenden Vollasis.
Dass sich dann eine Kneipe erhebt, entbehrt sowieso jeder Grundlage.
Frei nach dem Motto: Besaufen bitte nur bei uns!

Wenn das Marktfrühstück deshalb wegfällt, ist das einfach nur ein Armutszeugnis für Mainz.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum