FAZ: Daniel Meuren zum Spiel (Presselinks)

Seminator, Dienstag, 05.02.2019, 10:19 (vor 79 Tagen) @ MPO

Ich kann auch mit einer Niederlage leben. Mit dem "wie" etwas weniger oder gar nicht.

Ich möchte weder draufhauen noch zu hart mit der Sache umgehen. Mir ist bewusst, dass es nur Sport ist, aber den Bereich in der Arbeitswelt möchte ich gerne sehen, wo so etwas mit - es kann mal passieren - abgetan wird. Für uns ist es Sport, für unsere Jungs ist es aber Arbeit.

Es kann mal passieren, dass einer oder ein paar einen schlechten Tag erwischt haben. Dass ein Team einen schlechten Tag hat, dafür wird kaum jemand Verständnis haben. Wenn du eine Rechnung bekommst, wirst du sie auch nicht bezahlen und sagen - Heute haben sie Murks geliefert, aber hätten sie die Arbeit nächste Woche gemacht, dann wäre sie bestimmt toll geworden -.

Beim Fußball soll ich es aber durchgehen lassen? Ich möchte es nicht zu hoch hängen, aber zu tief ist es auch nicht dienlich.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum