Videobeweis rettet uns (Rund um Fußball)

Weizen05, Samstag, 26.01.2019, 19:54 (vor 89 Tagen) @ knightclub

Nach Einstellung der Defensivarbeit. War wohl hauchdünn Abseits...


Zwar gut für uns, aber selbst im eingefrorenen Bild sieht man da so gut wie nichts. Je nachdem, wann man die Szene anhält, ist‘s gar nichts oder ca 1 cm Abseits. Puh...


Eine Fußlänge mit kalibrierter Linie


Der Nürnberger Manager hat aber auch schon recht, man sieht in der Szene nicht, wann der Ball abgespielt wurde. Bei 24 fps kann das Abseits schon einen oder zwei Frames danach wieder anders aussehen.

Genau des. Größenordnungen von 40 Zentimetern und 40 - 80 Millisekunden. Besser kann man den Wahnsinn nicht veranschaulichen. Frei nach Ernst Happel: Am Fußball hams ins Ghirn gschissn.

--
Schwarz und Rose wieder nur auf der Bank, das kann kein Zufall sein.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum