Wer sich heut´noch net uffgereeecht hat: Fankurve 2.0 (Rund um Fußball)

Schöppsche, Freitag, 25.01.2019, 11:37 (vor 22 Tagen) @ OPM

Du meinst wie seit 15 Jahren? Dieses Auf und Ab gab's früher schon.
Ich finds richtig zu diskutieren, aber nur weil sich ein Teil intensive Gedanken macht heißt das nicht, dass andere keine Ahnung haben oder sich keine Gedanken machen. Dann wirds wieder ne besser/schlechter Fan Diskussion. Das wird am End nicht wieder zurückgebaut, das bleibt dann.
Diese Tribüne ist eben für uns einfach zu groß.
Meiner Meinung nach sollte man noch intensiver an nem Spagat zwischen Gesang und Anfeuerungsrufen/Spiel bezogenen Support arbeiten. Das Spiel ist eben für viele Leute wichtiger als der eigene Gesang. Die Sensibilität und das Gespür für das was aufm Platz passiert ist von großer Bedeutung beim Thema Stimmung.

Nochmal, das ist absolut kein Vorgänger/ Szene Bashing.

Ab jetzt wird eh Mock Unit im Stadion gespielt, da steigt die Stimmung eh automatisch!.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum