"Gästefans" im R-Block. (Rund um Fußball)

Fathi, Gunsenum, Sonntag, 28.10.2018, 11:24 (vor 24 Tagen) @ Hechtsheimer

Auch bei uns kam es wieder einmal zu unnötigen Diskussionen mit falschen Fans. Nicht nur, dass ich mich gegenüber eigenen 05er-Fans rechtfertigen musste, weil ich das Verhalten der "Gästefans" unmöglich fand...solche Leute will ich gar nicht bei uns im Block haben. Und wenn man dann um vernünftiges Verhalten bittet, wird man noch angepöbelt...in anderen Stadien wird mit solchen Leuten ganz anders umgegangen... in unserer Gruppe war auch ein Anhänger der anderen Seite (der sich aber zu benehmen wusste), außerdem ein Fan eines nicht näher genannten Drittligisten, der mal wieder Bundesliga sehen wollte...:-)
Ich gebe ja zu, dass ich durchaus gerne engagiert diskutiere (nicht wahr Herr G aus L?)
Aus Rücksicht auf meine Tochter habe ich aber diesmal darauf verzichteT, Ordnern Bescheid zu sagen, um diese "Gäste" dorthin zu schicken, wo sie hingehören.
Außerdem wurden die spät erschienenen "Gästefans" mal wieder kommentarlos auf dem Gang stehen lassen, sonst werden wir schon angeranzt, wenn nur der Fuss meiner Tochter in den Gang ragt...
Zusammen mit der Schiedsrichterleistung (vor allem nach der Pause) und dem extrem arroganten Auftreten der sogenannten Stars werde ich die Konsequenz ziehen, in Zukunft wieder auf Bayern-Spiele zu verzichten.
Dabei war der Auftritt unserer Jungs doch ganz ansehnlich...


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum