„Neuanfang“ Nationalmannschaft... (Rund um Fußball)

Nope @, Sonntag, 14.10.2018, 17:11 (vor 31 Tagen) @ smartie

Grosse Teile des Neuanfangs hätten vor der WM passieren müssen. Ganz vorne bei T Müller und Neuer, ggfs Gomez.

Aber lassen wir das. Löw ist die längste Zeit Bundestrainer gewesen. Oder, die N11 versinkt in der Bedeutungslosigkeit - in dem Sinne, dass sich die Fans nen feuchten Kericht scheren. Ich für meinen Teil gucke schon lange nur noch gelegentlich hin.

Nur der FSV!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum