Mal wieder zündelnde Assis auswärts? (Rund um Fußball)

MPO, Fürth, Dienstag, 04.09.2018, 09:26 (vor 70 Tagen) @ knightclub

Irgendwie seltsam... da wird für einen guten Zweck von Normalfans gesammelt, dann aber mit Pyrofackeln wieder eine Strafe für den Verein in Kauf genommen.

Manche Spender mögen nun sogar glauben, dass mit dem eingesammelten Geld auch Pyrofackeln gekauft werden...

Insgesamt eine unglückliche Konstellation.

Ja. Und da können sich die Ultra-Nahen hier im Thread gerne aufplustern: Dieser Zusammenhang drängt sich sehr auf. Man kann halt nicht auf der einen Seite um Geld für schöne Choreos bitten und auf der anderen Seite dann wieder illegal Pyros abfeuern. Das ist einfach nur bescheuert. Natürlich gibt es nicht DIE Ultras und vermutlichen waren es ein paar wenige Vollhohlidioten, für die der Spaß am Spiel nur aus Randale und Terror besteht - aber das fällt leider auf die ganze Gruppe zurück, die sich als "aktive Fans/Ultras" betrachten. Das sind aber auch die, die am ehesten was dagegen tun könnten.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum