Boetius für Maxim (Rund um Fußball)

elmex, Samstag, 01.09.2018, 18:32 (vor 75 Tagen) @ knightclub

jo, Maxim war auch nicht besser als Onisiwo...

der kann auch noch vom Platz

IMmerhin hat Onisiwo nach hinten mitgearbeitet, Maximn ist nur nach hinten getrabt. Frage mich wo der Maxim des Aue Spiels geblieben ist? Wie kann man so 2 unterschiedliche Gesichter zeigen? Also mit der Leistung kann er gerne auf der Bank oder zuhause bleiben. Und Quaison ist auch erst aufgeblüht als er wieder als 2. Spitze ran durfte. Mateta hat mir gut gefallen, der hat echt mächtig Betrieb gemacht. Kunde fand ich auch gut, aber zuviele riskante Fehlpässe. Ansonsten natürlich noch Aaron und der Beste war Müller.

Ich frage mich warum man da so behäbig auftritt? Nach der Führung hätte man ordentlich Druck aufbauen müssen um auf das zweite Tor zu gehen. Beim Ausgleich hat Brosi gepennt und Maxim den Raum nicht zugestellt. Der hatte die beste Sicht auf den Ausgleich.

Aber wie Rouven bereits sagte, letzte Saison hätten wir das Ding verloren. Trotzdem unnötig unter Druck geraten, hätte alles nicht seien müssen.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum