Matrix reloaded

maxresdefaultAgenten verfolgen eine junge Frau, doch diese kann dank  übernatürlich schneller Bewegungen in eine Telefonzelle fliehen. Wenige Momente später wird diese von einem LKW zerquetscht. Doch die junge Frau ist nicht in den Trümmern zu finden…

Erinnert ihr Euch? Auf diese Weise startete 1999 ein Film, der so vieles verändert hat. Die Helden: Morpheus, Trinity, Neo und ein Nokia Handy in der Größe eines Toasters. Im Verlauf der Trilogie lernen wir, dass es nicht die eine Matrix gibt. Im Laufe der Zeit machen sich Fehler breit (Shoutout to Agent Smith).  Irgendwann geht es nicht mehr. Der Architekt tritt auf den Plan. Die Matrix wird erneuert, verbessert. Morpheus zieht wieder los und sammelt seine Truppen. Der Kampf beginnt von vorne.

So ähnlich ging es kigges.de. Es hat viel länger als die Matrix durchgehalten. Doch schaut Euch mal um? Musiker gewinnen Literaturnobelpreise. Milliardäre pöbeln sich in Präsidentenämter. Komiker werden von Staatsoberhäuptern verklagt. Und Provinzvereine spielen in Europa. Irgendwann geht es mit der alten Infrastruktur nicht weiter. Der Architekt tritt auf den Plan. Die Matrix wird erneuert, verbessert. Der Kigges-Morpheus muss seine Truppen neu sammeln. Der Kampf beginnt von vorne. Das leere Board Forum (!!!) muss gefüllt werden. Eine scheinbar unlösbare Aufgabe. Doch der liebe Gott hat sich nicht zum ersten Mal uns ausgesucht, das Gegenteil zu beweisen. Also macht mit. Folgt dem weißen Kaninchen, entscheidet Euch für die rot (-weiße)-Pille und registriert Euch neu. Die Matrix ist reloaded.

(Anmerk. von mir: Vielen Dank für diesen tollen Text, lieber „Neo“)